Monat: Oktober 2021

# Denise

Traumhochzeit am Ostseestrand

Liebes Seeweiss-Team,

letzten Samstag haben mein Mann und ich unsere freie Trauung mit Freunden und Familie in Pelzerhaken am Ostseestrand gefeiert. Alles war perfekt und das Wetter war spitze. Ich habe dort bereits mein zweites Seeweiss-Kleid getragen 🙂 Das erste war 2019 bei der Standesamtlichen Trauung in Südafrika.

Herzlichen Dank für eure liebevolle und professionelle Begleitung auch bei meinem zweiten Kleid. Das Kleid ist ein Traum. Ich habe es geliebt, es zu tragen und es passte perfekt. 1000 Dank - ihr seid klasse.

Anbei sende ich euch ein paar Fotos von uns.
Ganz liebe Grüße nach Potsdam
Denise

Wir suchen DICH

DEIN NEUER JOB

Bridal Stylist/in

MiniJob am Samstag (450 EUR)

DU 

hast an 2-3 Samstagen im Monat Zeit

Kannst Dich für Brautmode und Hochzeiten begeistern

Bist kommunikativ und aufgeschlossen

Liebst Mode

Hast eine Engelsgeduld

Arbeitest strukturiert und gern im Team

Liebst den Austausch mit Menschen

WIR 

bieten dir

Ein tolles junges Team

Ein traumhaftes Arbeitsambiente

Ein sehr gutes Gehalt

Einen der schönsten Jobs der Welt

 

Du erkennst Dich wieder und willst ein Teil unseres Teams werden, dann sende uns gern eine Kurzbewerbung (kurzer Lebenslauf + kleines Anschreiben) an hello@seeweiss.de

Gern kannst Du auch bei uns telefonisch nachfragen unter 0331-60 12 12 42

Wir freuen uns auf deine Bewerbung

Dein Seeweiss Team

Boho Dress

New Collection – Lovers Society

Die Neue Kollektion ist da

+++    New Collection - Lovers Society     +++

 

Du liebst den Boho Stil, dann haben wir wundervolle Neuigkeiten für Dich. Ab sofort haben wir das traumhafte Boho Label "Lovers Society" im Programm. Komm und probiere diese Traumkleider - sie werden Dich überraschen und vielleicht zu einem Boho - Fan werden lassen.

Diese Kollektion findest Du hier:   Lovers Society

 

DAS SEEWEISS TEAM

Mandy & Luise & Salomé & Isa

 

Den Termin könnt ihr ganz einfach auf unserem Online-Terminkalender buchen.

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén